Log in

YI-Yoga Individuell

YI-Yoga Individuell

Wer in Yoga reine Körperarbeit sieht und das starre Praktizieren spezieller Übungen sucht, für den ist eine andere Ausbildung sicher geeigneter.

Wer jedoch vom Zusammenspiel Geist, Seele und Körper überzeugt ist und sich bereit fühlt, „Sein Selbst“ zu erfahren, für den ist Yoga Individuell ein unvergleichlicher (Lebens-)Gewinn. Durch die intensive Auseinandersetzung mit sich selbst und der Ausbildungsgruppe  entwickelt jeder Teilnehmer seine individuelle Yoga-Praxis.

Auf spielerische Weise wird mit Tanzimprovisation, der Kraft der Musik und auch dem freien Umgang mit Atmung und Stimme gearbeitet. Ziel von YI ist es, die Sinnphonie des Körpers zu erfahren und durch achtsames Beobachten bewusster auf die eigene innere Stimme zu hören und Neues zu entdecken, sodass der einzelne einen besseren Umgang mit den Dingen des täglichen Lebens bekommt. Oft wird Yoga sehr abgehoben praktiziert und viele Österreicher können damit nichts anfangen.

Hans Endmaya hat eine Yogaform entwickelt, die für den Europäer passend und stimmig ist - für Menschen aus dem westlichen Kulturkreis, in dem Prioritäten anders gelagert sind und Intuition und Spiritualität nicht den Stellenwert haben wie im Osten.

Weitere Informationen

Log in